staubwedler

Letzte Artikel

Der japanische Teegarten liegt im Golden Gate Park von San Francisco. Ein Ort voller Entspannung und Ordnung…  

mehr...

Es geht nach San Francisco – eine Stadt, die mit ihren Hügeln, der Lage am Meer und ihren Cablecars einen besonderen Flair ausstrahlt. Ich verbringe ein paar Tage bei besten

mehr...

Der Mono Lake wirkt durch seine bizarren Kalktuff-Türme sehr skurriel. Durch seinen hohen Salz und alkalischen Anteil sollte man das Baden und trinken dort lieber lassen.

mehr...

Das Death Valley ist bekannt für seine Trockenheit und Hitze. Bevor man ins Death Valley fährt sollte man also sicherstellen genügend Trinkwasser und vorallem einen vollen Tank zu haben. ...

mehr...

Kaum beginnt die Sonne sich dem Horizont zu nähern, erwacht die Wüstenstand mit ihren LEDs, Neonröhren und Riesenbildschirmen. Trouble - Action - Dollar - Entertainment ...

mehr...

Auf der historischen Route 66 geht’s Richtung Las Vegas zum Hoover Dam. Dieser ist 221 Meter hoch – 201 Meter am unteren Ende dick und beeinhaltet 2,6 Millionen Kubikmeter Beton

mehr...

Von der "Oase" Palm Springs inmitten der Wüste ist es ein weiter Weg zum Grand Canyon. Die weite Fahrt lohnt sich aber! Kein anderes Naturschauspiel hat mich bis dahin so

mehr...

Der Joshua Tree National Park ist ja eigentlich eher bekannt für seine Hitze und Dürre, der schon einige zum Opfer fielen. Bei meinem Besuch war es kalt, windig und auch

mehr...

Los Angeles - die Stadt der Engel - der Stars und Sternchen. Aber auch der Kriminaliät. In kaum einer anderen Stadt habe ich so krasse Gegensätze zwischen arm und reich erlebt.

mehr...

Ins Auto steigen, die Fenster runterkurbeln, Kalifornische Sonne auf der Haut spüren, den sanften Fahrtwind durch die Haare wehen lassen und die fantastische Landschaft genießen...

mehr...

Aschheim ist eine kleine Gemeinde am nordöstlichen Rand von München gelegen. Der Dorfkern ist nicht groß. Aschheim bietet jedoch alles was ein ein typisches Dorf so haben sollte.

mehr...

Ich habe mir einen Polfilter für meine NIKON-Kamera zugelegt. Und selbigen nun in der schönen Landschaft in und um Trudering getestet.

mehr...

Im schönen Österreich hat es mich mit meiner Kamera auf einen Bauernhof verschlagen. Hier gab es einiges zu fotografieren und als Stadtmensch konnte ich mal richtig in der Natur entspannen.

mehr...

“In de Berg is am Scheen’ste”… besonders schön ist es ein ganzes Wochenende – einsam hoch oben inmitten der Natur.   Zusammen mit ein paar Freunden ging’s ein Wochenende rauf

mehr...

Am südöstlichsten Ende von Bayern im Berchtesgadener Land liegt der Königsee. Mit seinen steilen Felswänden, seiner Tiefe von bis zu 188 Metern und der weltbekannten Echowand verzaubert der See...

mehr...

Der Wallberg zählt zu Münchens Hausbergen. Er liegt am südlichen Ende des Tegernsees und bietet mit seinen 1.722m eine wunderschöne Fernsicht. Diesmal war ich faul und habe mich mal ganz

mehr...

Der Frühling bricht an und meiner erste Mountainbiketour in diesem Jahr steht, außer einer über die Wintermonate nachgelassenen Kondition, nichts im Wege. Um 4 Uhr klingelt der Wecker – Sachen

mehr...

London ist wie viele andere Großmetropolen ständig in Bewegung – hecktig – Menschenmassen – Blauchlicht – und ein wirres wusselndes Ubahnnetz. Mit meinem Fischauge in der Hand ging es Nachts

mehr...

Wer Eiszapfen, dunkle Schluchten und etwas Abenteuerfeeling liebt, sollte im Winter unbedingt einen Ausflug durch die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen planen.

mehr...

Der Winter bietet ein bizarres Bild der Landschaft. Um dieses einzufangen, hatte ich mich eines schönes Januarmorgens um 4 Uhr aus den Federn geschmissen um zusammen mit meinen ebenso begeisterten

mehr...

Langsam kommt der Herbst und die Wälder beginnen sich von ihrer farbenreichsten Seite zu zeigen. Blauer Himmel und noch angenehme 20 Grad – perfekt für eine kleine Mountainbike Tour! Diesmal

mehr...

Als gebürtiger Münchner hatte ich es bisher nie geschafft mir mal die Zeit zum fotografieren auf dem Oktoberfest zu nehmen. Diesmal hat es klappt! Mit meinem Fotografen-Kollgen Maxxx an der

mehr...

Die Rotwand ist nahezu jedem Bergsteiger und Mountainbiker bekannt - zumindest haben sicherlich die meisten von ihr schon mal gehört. Unterhalb, zwischen dem Gebirgssee "Soinsee" und der Rotwand liegt die Großtiefentalalm

mehr...

"Der frühe Vogel fängt den Wurm" - nach alten Sprichwort bestieg ich 6 Uhr morgens mein kleines Auto und machte mich mit Mountainbike, Proviant und Kamera wieder einmal auf zum

mehr...

Ohne Plan und direkten Ziel – dafür mit Fotokamera im Gepäck, habe ich mich an einem der heißesten Tage zum Mountainbiken auf zum Sylvensteinsee gemacht. Die Wettervorhersagen waren eindeutig –

mehr...

Wer kennt das nicht? Man hat zahllose Seite die ohne einen Locher oder eine Rillmaschine nie zur Ordnung finden. Lochen kann jeder - zum Rillen braucht man eine Rillmaschine und

mehr...

Wer selbst auch stolzer Besitzer eines solchen Foto-Studios sein möchte, braucht nicht viel. Ein Karton - Transparentes Papier - einen Cutter - Tesafilm - Scheinwerfer/Lampen.

mehr...